Rommerskirchen – Herbstferienprogramm im Sonnenbad

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Unter dem Motto plant das Sonnenbadteam ein tol­les Programm für die Herbstferien. In der heu­ti­gen Zeit freut sich jeder, wenn man etwas unter­neh­men kann. 

Daher bie­tet das Sonnenbad ein gemisch­tes Programm für Jung und Alt an. Die Woche star­tet am Montag, 19.10.2020 um 14.30 Uhr mit dem Spielnachmittag für die kleins­ten Badegäste. Ab 14.30 Uhr wird der Hubboden auf 60 cm gestellt, so dass die etwas Kleineren sich frei bewe­gen kön­nen. Natürlich ste­hen auch Spielsachen zur Verfügung. Aber jeder Badegast kann auch sein Lieblingsspielzeug mitbringen.

Ab 17 Uhr wird das Becken dann mit nor­ma­ler Spielhöhe frei­ge­ge­ben. In den Abendstunden fin­det um 18.45 Uhr und 19.50 Uhr eine Aquafitnessstunde statt. Coronabedingt muss man sich zu die­sen Stunden eine Woche vor­her anmelden.

Mittwochs kommt das Großspielgerät „WiggelBrigde“ von 15 Uhr bis 18 Uhr ins Wasser. Dieses Spielgerät ist fast wie eine Laufmatte jedoch ist es noch her­aus­for­dern­der. Es wird Stabilität und Gleichgewicht gefor­dert. Dieses Gerät ist nicht nur etwas für Kinder, son­dern auch für Erwachsene. Es gibt für die ganze Familie Spaß.

Das nächste Highlight war­tet dann frei­tags: da kommt dann das zweite große Spielgerät ins Wasser. Der „RodeoSplash“ ähnelt dem Rock Slider jedoch kann man dort mit vier Personen gleich­zei­tig rut­schen und der Aufstieg ist nicht ganz so schwer.

Samstags fin­det um 9.30 Uhr die gewohnte Wassergymnastik statt. Coronabedingt muss man sich auch dazu eine Woche vor­her anmel­den. In der zwei­ten Woche wie­der­holt sich das Programm dann. Eine Ausnahme bil­det das Meerjungfrauen-​Schwimmen. Am Dienstag, den 27.10.2020 kann jeder sei­nen Traum als Meerjungfrau wahr wer­den las­sen. Unter der Leitung von Mary Schnackertz kön­nen die Kinder ler­nen mit einer Meerjungfrauenflosse zu schwim­men. Der Kurs fin­det von 16.00 bis 17.30 Uhr statt. Dafür ist eine Anmeldung im Sonnenbad erfor­der­lich! Kinder soll­ten min­des­tens sechs Jahre und im Besitz des Seepferchen – Abzeichen sein.

Die Öffnungszeiten in den Ferien sind mon­tags 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr, diens­tags und don­ners­tags 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr, mitt­wochs und frei­tags 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr, sams­tags von 7.30 Uhr bis 13.00Uhr und sonn­tags 8.00 bis 13.00 Uhr. Bei Fragen kann man sich gerne an das Personal unter 02183 /​9244 wenden.

(70 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)