Klartext​.NRW – Coronaschutzverordnung in der ab 16. September 2020 gül­ti­gen Fassung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext.NRW – Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung) - in der ab 16. September 2020 gültigen Fassung

Die Coronaschutzverordnung wurde aktualisiert, sie enthält insbesondere neue Regelungen zu Sportveranstaltungen. So dürfen wieder mehr als 300 Zuschauer anwesend sein, sofern ein besonderes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept vorgelegt wird. Bei mehr als 1.000 Zuschauern gilt – wie auch bei sonstigen Veranstaltungen – eine Obergrenze von einem Drittel der Kapazität der Sportstätte. Die neue Verordnung gilt ab dem 16. September 2020.

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung) - in der ab 16. September 2020 gültigen Fassung

Die Geltungsdauer der Verordnung zum Schutz von Betreuungseinrichtungen vor dem Coronavirus (CoronaBetrVO) wurde verlängert. Sie enthält Regelungen für Schulen, Kitas und andere Betreuungseinrichtungen und gilt vom 16. bis 30. September 2020. Inhaltlich wurde sie gegenüber der Vorgängerverordnung nicht verändert.  

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende (Coronaeinreiseverordnung)  - in der ab 16. September 2020 gültigen Fassung

Die Coronaeinreiseverordnung wurde ebenfalls aktualisiert. Sie gilt nun vom 16. bis 30. September 2020. Inhaltlich wurde sie gegenüber der Vorgängerverordnung nicht verändert.  

(1.175 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Rhein-Kreis Nachrichten - Klartext-NE.de


Unterstützen Sie bitte eine unabhängige, lokale Berichterstattung.