Dormagen: Wohnungseinbruch am Morgen – Die Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) Am Montagvormittag (14.09.), zwi­schen 7:30 Uhr und 11:05 Uhr, ver­schaff­ten sich unbe­kannte Tatverdächtige Zugang zu einem Reihenhaus an der Sudetenstraße in Dormagen. 

Nach ers­ten Erkenntnissen gelang­ten der oder die Täter zunächst über ein zum Innenhof gele­ge­nes Fenster in das Haus. Dort durch­such­ten sie die Räumlichkeiten nach Schmuck und Wertgegenständen. Sie mach­ten sich auch an einem Tresor zu schaf­fen und ent­ka­men schließ­lich uner­kannt mit ihrer Beute in Form von Schmuck.

Die Polizei sucht nun Zeugen für den Wohnungseinbruch. Wer hat zur Tatzeit an der Sudetenstraße etwas Verdächtiges beob­ach­tet? Hinweise auf Personen oder auch Fahrzeuge wer­den unter der 02131 300–0 vom Kriminalkommissariat 14 entgegengenommen.

(104 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)