Rommerskirchen – Packstation vor­aus­sicht­lich im Mariannenpark

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Ein lange geheg­ter Wunsch der Rommerskirchener Bevölkerung geht bald in Erfüllung: 

Nach Informationen der Deutsche Post wird in den kom­men­den Monaten eine Packstation im Gemeindegebiet, vor­aus­sicht­lich zunächst im Mariannenpark, errichtet.

Mit der Fertigstellung der Mobilstation am Bahnhof soll dort auch eine Packstation ent­ste­hen. Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Das ist eine gute Nachricht. Das Rathaus hat immer wie­der bei der Deutschen Post nach­ge­hakt. Jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit.”

(87 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)