Dormagen ehrt die Leistungen sei­ner sport­li­chen Aushängeschilder

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Stadt Dormagen hat am Mittwoch, 9. September, in einem klei­ne­ren Rahmen Dormagens sport­li­che Aushängeschilder geehrt. Sportlerin des Jahres wurde Turnerin Sarah Voss, ihr männ­li­ches Pendant Säbelfechter Max Hartung. 

Zudem wur­den die beste Nachwuchssportlerin, die beste Mannschaft und der Ehrenamtler des Jahres aus­ge­zeich­net. Ausgesucht wur­den die Sportler von einer Fachjury aus Presse und Fachverwaltung.

Auf Einladung von Bürgermeister Erik Lierenfeld und dem Sport-​Verband Dormagen (SVD) erhiel­ten die zu Ehrenden Geschenke, Blumen und jeweils eine kleine Laudatio. Auch der Landrat des Rhein-​Kreises Neuss, Hans-​Jürgen Petrauschke, und die sport­po­li­ti­schen Vertreter des Rates lie­ßen es sich nicht neh­men, den Sportlern ihre Anerkennung per­sön­lich zu über­brin­gen. Für kurz­wei­lige Unterhaltung sorgte zudem der bekannte Zauberer Dan Berlin.

Geehrt wur­den die Sieger aus den Kategorien „Sportlerin und Sportler des Jahres“, „Nachwuchssportler des Jahres“, Mannschaft des Jahres“ und „Ehrenamtler des Jahres“.

Sportlerin des Jahres wurde die Turnerin Sarah Voss, die ebenso wie der Sportler des Jahres und Säbelfechter Max Hartung ihre Titel damit aus dem ver­gan­ge­nem Jahr ver­tei­dig­ten. Voss wäre in die­sem Jahr eine Olympia-​Debütantin – wegen der Corona-​Pandemie sind die Olympischen Spiele auf 2021 ver­scho­ben wor­den. Mit drei Goldmedaillen bei Deutschen Meisterschaften und als WM-​Finalistin hatte Voss sich für die Olympiateilnahme 2020 qua­li­fi­ziert. Hartung war durch seine sport­li­chen Erfolge im Einzel und als Mannschaft (Europameister) sowie als Weltranglisten-​Zweiter für Olympia 2020 gesetzt.

Nachwuchssportlerin des Jahres wurde die 17 Jahre alte Kanutin Liv Konrad. Konrad hatte mit der Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften als Juniorin und zahl­rei­chen ande­ren Erfolgen gezeigt, dass sie zu recht Dormagener Nachwuchssportlerin des Jahres 2019 ist.

Als Mannschaft des Jahres wur­den die Minigolfer des MGC Dormagen-​Brechten geehrt. Vanessa Peuker und Stefan Heine spie­len seit Jahren an der Weltspitze des Minigolfs mit. Weltmeisterin und Vizeweltmeister, das sind die Errungenschaften der bei­den Minigolfer aus der WM in Zhouzhuang (China).

Ehrenamtler des Jahres wurde Hans Kleuskens aus Gohr. Der 79-​Jährige wurde für seine jahr­zehn­te­lan­gen Bemühungen für Sport, den SuS Gohr und die Integration in Gohr geehrt.

Ausgezeichnet wurde auch Hans-​Hubert Klein – der 79-​Jährige hat aktu­ell bereits zum 60. Mal das Sportabzeichen abgelegt.

Ein Gast konnte sich am Ende der Sportlerehrung über eine beson­dere Überraschung freuen. Für seine eben­falls jahr­zehn­te­lan­gen Verdienste um den Dormagener Sport, als Vorstandsmitglied und als Vorsitzender des SVD, bekam Claus Radke die Silberne Ehrennadel der Stadt Dormagen aus den Händen von Bürgermeister Erik Lierenfeld überreicht.

Wegen der Corona-​Pandemie muss­ten wir lei­der die geplante große Sportgala absa­gen. Dennoch war es uns wich­tig, die sport­li­chen Höchstleistungen unse­rer Dormagener Sportlerinnen und Sportler zeit­nah zu wür­di­gen“, sagt Sportdezernentin Ellen Schönen. „Auch wenn es die­ses Jahr in einem klei­ne­ren Rahmen gesche­hen musste, ist es eine sehr gelun­gene Veranstaltung gewor­den. Und wir hof­fen, dass wir 2021 wie­der eine große Gala ver­an­stal­ten können.“

Die Bilder von der Sportlerehrung 2020 gibt es im Internet unter www​.dor​ma​gen​.de/​g​a​l​e​rie zu sehen.

(34 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)