Neuss: Zeugen nach Autodiebstählen in Holzheim und Weckhoven gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) Im Zeitraum zwi­schen Dienstag (8.9.), 20 Uhr und Mittwoch (9.9.) 8:30 Uhr, stah­len bis­lang unbe­kannte Täter einen Toyota RAV4, der an der Lövelinger Straße in Holzheim geparkt war. 

Die Kripo fahn­det nach dem vier Jahre alten schwar­zen Toyota, der auf die amt­li­chen Kennzeichen NE-​WP6939 zuge­las­sen ist.

In Weckhoven, an der Anne-​Frank-​Straße, stah­len Täter einen blauen Audi A 7 Sportback. Das zwei Jahre alte Auto mit den Kennzeichen NE-​HY23 war am Dienstag (8.9.), um 1:00 Uhr nachts von sei­nem Besitzer abge­stellt wor­den und war am Mittwoch (9.9.), um 8:30 Uhr verschwunden.

Hinweise zu den Taten oder zum Verbleib der Autos nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(228 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)