Rommerskirchen – Kita-​Gebühren wer­den abge­schafft: ab dem 01.08.2021 und dem 3. Kita-Jahr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – In sei­ner Januarsitzung hat der Rat der Gemeinde Rommerskirchen ein­stim­mig beschlos­sen, mit den übri­gen Kommunen des Jugendamtsbezirks, den Städten Jüchen und Korschenbroich, und in enger Abstimmung mit dem Kreisjugendamt die Beitragsfreiheit der Kita-​Gebühren ab dem 3. Lebensjahr ab dem Kita-​Jahr 2021/​2022 zu planen. 

Am 29.11.2019 hatte der Landtag NRW die KiBiz Reform beschlos­sen. Künftig sind dann die bei­den letz­ten Kita-​Jahre vor dem Schulbeginn für Familien kom­plett kostenfrei.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Wir wol­len hier noch einen Schritt wei­ter­ge­hen und auch das dritte Kita-​Jahr bei­trags­frei machen. Die erfor­der­li­chen Mittel – rund 200.000€ – wird die Gemeinde daher in den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2021 aufnehmen.”

(354 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)