Korschenbroich – Hinweistafel A46: Liedberg als Touristenziel

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Seit Mitte August ste­hen auf der A 46 zwi­schen den Ausfahrten Grevenbroich und Kapellen zwei neue tou­ris­ti­sche Hinweistafeln, die auf den Historischen Ortskern Liedberg auf­merk­sam machen. 

Bürgermeister Marc Venten und der Heimatverein Liedberg waren „vor Ort“. Bis dort­hin war es jedoch ein span­nen­der und lan­ger Weg. Den Antrag auf die tou­ris­ti­sche Beschilderung stell­ten der Heimatverein Liedberg e. V. und die Stadt Korschenbroich 2018 gemein­sam. Nachdem die Bezirksregierung Düsseldorf dem Antrag zuge­stimmt hatte, wur­den geeig­nete Standorte gesucht und das Layout von Grafiker Helmut Coenen entwickelt.

Die gra­fi­sche Gestaltung zeigt die Höhenburg Schloß Liedberg, die restau­rier­ten Fachwerkhäuser, die seit 1760 unver­än­dert sind, sowie den wert­vol­len Baumbestand im angren­zen­den Waldgebiet „Haag“. „Liedberg begrüßt seine Besucher jetzt schon an der Autobahn und macht neugierig.

Ich bin froh, dass nach dem lan­gen Antragsverfahren das neue Autobahnschild auf­ge­baut wer­den konnte. Der his­to­ri­sche Ortskern Liedberg ist ein Ausflugsziel, das sich wirk­lich lohnt, anzu­steu­ern.”, betont Bürgermeister Marc Venten. Auch Michael Benkel, Vorsitzender des Heimatvereins, fin­det die Schilder sehr gelun­gen und freut sich, dass Liedberg so pro­mi­nent bewor­ben wird.

Bürgermeister Marc Venten und der Heimatverein Liedberg vor Ort (Von links: Michael Benkel (Vorsitzender Heimatverein Liedberg e.V., BM Marc Venten, Sabine Vennen und Ralf Frommen (beide Heimatverein Liedberg).
Foto: Stadt Korschenbroich
(143 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)