Neuss – Plätze frei: Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[sc name=„ne” ]In Neuss wer­den wie­der Tagesmütter und Tagesväter gesucht. Ende Oktober star­tet der nächste Qualifizierungskurs. 

Wenn Sie Freude und Interesse an der Arbeit mit Kleinkindern haben und in Neuss woh­nen, laden wir Sie herz­lich zu einer Infoveranstaltung des Jugendamtes ein.

Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger sind genauso will­kom­men wie Personen, die bereits im päd­ago­gi­schen Bereich arbei­ten. Voraussetzung ist ein Hauptschulabschluss oder höhe­rer Bildungsabschluss und deut­sche Sprachkenntnisse auf dem B2-Niveau.

Interessierte kön­nen sich bei der nächs­ten Info-​Veranstaltung über die neue Qualifizierung als Tagespflegeperson informieren:

  • Mittwoch, 9. September 2020, 10 bis 11.30 Uhr im Josef-​Kuchen-​Zimmer E.616.

Um Anmeldung wird gebe­ten unter Tel.: 02131–90-5167 oder doris.albring@stadt.neuss.de. Der nächste kos­ten­freie Qualifizierungskurs beginnt Ende Oktober.

Im Jahr 2020 wer­den in Neuss im fami­li­en­fo­rum edith stein Tagespflegepersonen nach dem QHB (kom­pe­tenz­ori­en­tier­tes Qualifizierungshandbuch) im Umfang von 300 Unterrichtseinheiten aus­ge­bil­det. Gefördert wird dies durch das Bundesprogramm „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“, ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Der im Oktober star­tende Qualifizierungskurs ist durch diese Förderung für die Teilnehmenden kos­ten­frei. Zusätzlich erhal­ten alle erfolg­rei­chen Absolventinnen und Absolventen eine Prämie in Höhe von 400 Euro.

Weitere Informationen unter https://​www​.neuss​.de/​l​e​b​e​n​/​k​i​n​d​e​r​-​u​n​d​-​j​u​g​e​n​d​/​k​i​n​d​e​r​t​a​g​e​s​b​e​t​r​e​u​u​n​g​/​k​i​n​d​e​r​t​a​g​e​s​p​f​l​ege

(64 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)