Dormagen – Bürger kön­nen auch online einen Termin im Bürgeramt buchen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[sc name=„dor” ]Seit Anfang Juni ist das Bürgeramt der Stadt Dormagen teil­weise wie­der für den Publikumsverkehr geöff­net, über­wie­gend aber nur nach vori­ger Terminvereinbarung. 

Die Terminvergabe erfolgte bis­her tele­fo­nisch oder per E‑Mail. Ab Dienstag, 1. September, kön­nen sich nun alle Dormagenerinnen und Dormagener auch online einen Termin im Bürgeramt buchen. Das Buchungssystem wird über die städ­ti­sche Homepage unter www​.dor​ma​gen​.de ange­steu­ert. Es zeigt, wel­che Termine noch frei sind.

Es gibt ein bestimm­tes Terminkontingent, wel­ches dau­er­haft für lang­fris­tige Buchungen zur Verfügung steht. Je nach­dem wie viele Mitarbeiter des Bürgeramtes im Dienst sind, kön­nen tages­ak­tu­ell noch wei­tere Termine ange­bo­ten wer­den – auch wenn zu einem vor­he­ri­gen Zeitpunkt bereits alle Ressourcen ver­plant waren. Deshalb lohnt es sich, auch spon­tan in den Kalender zu schauen.

Mit der Buchungsbestätigung erhal­ten die Bürgerinnen und Bürger eine Schalternummer. Diese wird eben­falls an den Arbeitsplätzen im Bürgeramt ange­bracht. So kann jeder direkt sehen, zu wel­chem Sachbearbeiter er muss. Die Nummerierung kann tage­weise wech­seln, je nach­dem wel­che Bürgeramtsmitarbeiterinnen und ‑mit­ar­bei­ter im Dienst sind.

Wer kei­nen Internetanschluss hat, kann auch wei­ter­hin die tele­fo­ni­sche Terminvereinbarung unter 02133 257 257 nut­zen. Zudem kön­nen Bürgerinnen und Bürger mon­tags, don­ners­tags und frei­tags zu den ange­ge­be­nen Zeiten ohne vor­he­rige Terminvereinbarung ins Bürgeramt kom­men. Die aktu­el­len Öffnungszeiten sind:

  • Montags: Von 8.30 bis 12 Uhr all­ge­mei­ner Publikumsverkehr, außer­halb die­ser Zeiten – in der Regel von 13 bis 17 Uhr – nur nach vor­he­ri­ger Terminvereinbarung.
  • Dienstags: Kein all­ge­mei­ner Publikumsverkehr, Termine kön­nen nur nach vor­he­ri­ger Vereinbarung wahr­ge­nom­men wer­den (in der Regel von 8 bis 17 Uhr).
  • Mittwochs: Kein all­ge­mei­ner Publikumsverkehr, Termine kön­nen nur nach vor­he­ri­ger Vereinbarung wahr­ge­nom­men wer­den (in der Regel von 8 bis 14 Uhr).
  • Donnerstags: Von 14 bis 18 Uhr all­ge­mei­ner Publikumsverkehr, außer­halb die­ser Zeiten – in der Regel von 8 bis 14 Uhr – nur nach vor­he­ri­ger Terminvereinbarung.
  • Freitags: Von 8.30 bis 12 Uhr all­ge­mei­ner Publikumsverkehr, keine wei­te­ren Terminvergaben.
  • Samstags: Kein all­ge­mei­ner Publikumsverkehr, Termine kön­nen nur nach vor­he­ri­ger Vereinbarung zwi­schen 10 und 13 Uhr wahr­ge­nom­men werden.
(436 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)