Rommerskirchen – Coronatests an der Gillbachschule nega­tiv ausgefallen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[sc name=„roki” ]Aktuell sind alle wei­te­ren Coronatests an der Gillbachschule nega­tiv aus­ge­fal­len. Die offene Ganztagsschule hat den Betrieb wie­der aufgenommen.

Als Vorsichtsmaßnahme wurde – mit erheb­li­chem per­so­nel­len und orga­ni­sa­to­ri­schem Aufwand – eine klas­sen­weise statt stu­fen­weise orga­ni­sierte Betreuung eingerichtet.

Damit kann im Falle eines wei­te­ren Verdachtsfalls eine leich­tere Nachverfolgung der Kontakte sicher­ge­stellt wer­den. Insgesamt sind zur­zeit sechs Personen in Rommerskirchen mit Corona infiziert.

(368 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)