Grevenbroich – Grundschule Frimmersdorf: Turnhallenboden wird erneuert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[sc name=„gv” ]Saniert wird auch der Turnhallenboden in der Grundschule Frimmersdorf. Am vor­han­den Turnhallenboden gab es zahl­rei­che Reparaturstellen. Die vor­han­dene Unterkonstruktion des Bodens war gebrochen. 

Die Eigenschaften des Schwingbodens waren an den Reparaturstellen nicht mehr vor­han­den. Somit war die Flächenelastizität nicht über die gesamte Halle gewähr­leis­tet. Des Weiteren war auf­grund des Alters das Parkett teil­weise gesplit­tert. Hier bestand Verletzungsgefahr für den Sportbetrieb.

Der alte Parkettboden inklu­sive Unterkonstruktion wurde daher in den Sommerferien abge­bro­chen. Mit dem Aufbau des neuen Bodenbelags wurde bereits begon­nen. Die kom­plet­ten Arbeiten wer­den vor­aus­sicht­lich Anfang September fer­tig­ge­stellt sein.

Durch die Sanierung des Sportbodens erhält die Turnhalle der Victoria-​Grundschule, eine den Anforderungen ent­spre­chen­den, flä­chen­elas­ti­schen Sportboden. Diese Maßnahme wird rund 50.000 Euro kosten.

(146 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)