Neuss: Zwei Brände auf der Furth – Kripo ermit­telt und sucht wei­tere Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Furth (ots) Am frü­hen Dienstagmorgen (11.8.), gegen 4:40 Uhr, wur­den Feuerwehr und Polizei zur Fischerstraße/​Spielplatz „Am Jostensbusch” geru­fen, weil dort ein Roller in Brand gera­ten war.

Zeugen hat­ten kurz zuvor zwei Personen in der Grünanlage gese­hen. Die ein­ge­setz­ten Polizeibeamten konn­ten das Feuer löschen und ein Übergreifen auf angren­zende Bäume verhindern.

Um kurz nach 5 Uhr wurde die Polizei zu einem zwei­ten Brand geru­fen. In die­sem Fall war ein Kleinkraftrad an der Annostraße betrof­fen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Roller war zur Tatzeit an einer Hauswand abge­stellt, die eben­falls in Mitleidenschaft gezo­gen wor­den war.

Die Kriminalpolizei hat zu bei­den Fällen die Ermittlungen auf­ge­nom­men und geht nach ers­ten Erkenntnissen von vor­sätz­li­cher Brandstiftung aus.

Das Foto zeigt den Brand an der Fischerstraße/​Am Jostensbusch (Spielplatz/​Grünanlage). Wer hat wei­tere ver­däch­tige Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Polizei unter Telefon 02131 3000.

Die Ermittlungen zu den beob­ach­te­ten Personen dau­ern eben­falls an. Hinweise zu wei­te­ren ver­däch­ti­gen Beobachtungen nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

(285 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)