Feuerwehr Dormagen löscht in Brand gera­te­nen Holzunterstand

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Delrath – Aus noch unge­klär­ter Ursache geriet am Dienstag, 11. August, ein Holzunterstand auf der Delrather Johannesstraße in Brand. 

Das Feuer griff zudem auf sechs benach­barte Garagen und darin geparkte Fahrzeuge über. Die ins­ge­samt 26 Einsatzkräfte vor Ort brach­ten konn­ten die Flammen rasch unter Kontrolle brin­gen, ver­letzt wur­den niemand.

Wie hoch der ent­stan­dene Sachschaden ist, konnte bis­lang noch nicht ermit­telt werden. 

(318 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)