Neuss: Zeugen beob­ach­ten Täter beim ver­such­ten Aufbruch eines Geldautomaten – Polizei ermit­telt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-​Erftal (ots) Anwohner infor­mier­ten in der Nacht zu Freitag (31.7.), um kurz vor 5 Uhr, die Polizei dar­über, dass soeben min­des­tens drei ver­mut­lich mas­kierte Personen – eine wei­tere Person befand sich mög­li­cher­weise im Auto – ver­sucht hät­ten, an der Euskirchener Straße in Neuss gewalt­sam einen Geldausgabeautomaten auf­zu­bre­chen.

Die Verdächtigen seien mit einem dunk­len Audi ange­reist, hät­ten dann die Zugangstür zur dor­ti­gen Bankfiliale ein­ge­schla­gen bezie­hungs­weise auf­ge­he­belt und sich dann am Geldautomaten zu schaf­fen gemacht. Deutliche Beschädigungen zeug­ten vom Vorgehen der unbe­kann­ten Täter.

Die Verdächtigten bra­chen ihr Vorhaben offen­bar ab, als sie die Zeugen bemerk­ten. Nach der­zei­ti­gen Erkenntnissen gelang­ten die Unbekannten nicht an das Geld im Inneren des Automaten.

Eine Fahndung nach den Flüchtigen ver­lief bis­lang ohne Erfolg. Das Kriminalkommissariat 14 der Polizei im Rhein-​Kreis Neuss wer­tet der­zeit Spuren aus und nimmt Hinweise auf den flüch­ti­gen Audi und des­sen Insassen unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen.

Die Polizei prüft auch einen mög­li­chen Zusammenhang mit dem Diebstahl eines blauen Audi A5 in Grevenbroich in der­sel­ben Nacht. Konkrete Hinweise, dass es sich um das von den Tätern genutzte Fahrzeug han­deln könnte lie­gen jedoch der­zeit noch nicht vor.

(63 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*