Neuss: Ladendiebe flüch­ten aus Einkaufszentrum – Polizei fahn­det mit Beschreibung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) Am Donnerstag (30.07.), gegen 19:40 Uhr, fie­len zwei Verdächtige beim Ladendiebstahl im Einkaufszentrum an der Breslauer Straße auf.

Ein Sicherheitsmitarbeiter wurde auf das Duo auf­merk­sam, als die­ses flucht­ar­tig ein Sportbekleidungsgeschäft ver­ließ. Als er sich in den Weg stellte, rannte ihn einer der bei­den Männer schlicht­weg um, so dass der Angestellte stürzte und sich Verletzungen zuzog.

Den bei­den Tätern gelang die Flucht. Zeugenaussagen lie­fer­ten der mitt­ler­weile ermit­teln­den Polizei fol­gende Beschreibung der mut­maß­li­chen Ladendiebe.

  • Beide waren etwa 25 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß. Einer wird als „süd­län­disch” aus­se­hend und schlank beschrie­ben, mit locki­gem, oran­ge­far­be­nem blon­dier­tem Haar und soge­nann­ter Undercut-​Frisur mit Zopf.
  • Sein Komplize mit schwar­zen, kur­zen Haaren soll einen deut­lich dunk­le­ren Hautton („afro-​amerikanisches” Erscheinungsbild) gehabt und ein wei­ßes T‑Shirt, eine dunkle Hose sowie einen bei­gen Rucksack getra­gen haben.
  • Die Verdächtigen hat­ten im Ladenlokal Englisch gespro­chen.

Polizisten konn­ten im betrof­fe­nen Geschäft zurück­ge­las­sene Gegenstände der Flüchtigen sicher­stel­len. Die Kripo (Kriminalkommissariat 22) ermit­telt und bit­tet um Hinweise auf die Identität der bei­den Männer unter der Telefonnummer 02131 300–0.

(51 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*