Korschenbroich – Kommunalwahl 2020: Acht Parteien stel­len sich zur Wahl

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Korschenbroich – Der Wahlausschuss der Stadt Korschenbroich hat am 30. Juli unter Vorsitz des Wahlleiters Thomas Dückers getagt und die Wahlvorschläge für den Stadtrat zuge­las­sen.

Demnach stel­len sich zur Wahl: Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU), Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Aktive Bürger Gemeinschaft – Die Aktive (Aktive), BÜNDNIS 90/​DIE GRÜNEN (GRÜNE), Freie Demokratische Partei (FDP), Deutsche Zentrumspartei – Älteste Partei Deutschlands gegrün­det 1870 (ZENTRUM), Unabhängige Linke Liste (ULLi) und Die Linke.

Drei Kandidaten bewer­ben sich um das Amt des Bürgermeisters bzw. der Bürgermeisterin: Für die CDU geht Amtsinhaber Marc Venten ins Rennen, die SPD setzt auf Monika Stevens und im Namen der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basis­de­mo­kra­ti­sche Initiative (Die Partei) kan­di­diert Thomas Weinmann.

(200 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*