Neuss: Polizei sucht Trio nach Körperverletzung vor einem Lokal in der Innenstadt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) In einem Lokal am Hamtorwall kam es in der Nacht zu Sonntag (26.07.), gegen kurz nach 3 Uhr, zu Streitigkeiten zwi­schen meh­re­ren Besuchern. 

Letztlich endete die Auseinandersetzung hand­fest und damit, dass ein 41-​Jähriger Verletzungen davon trug. Tatverdächtig sol­len drei bis­lang unbe­kannte Männer sein, die auf den Neusser ein­ge­schla­gen haben und anschlie­ßend – mög­li­cher­weise mit einem Taxi – geflüch­tet sein sol­len. Die drei wer­den wie folgt beschrieben:

  • Ein Gesuchter soll auf­fal­lend klein (circa 160 Zentimeter groß) und von schma­ler Statur gewe­sen sein. Er hatte einen län­ge­ren Bart und trug einen brau­nen oder roten Pullover, eine rote Cap und Jeans.
  • Seine Begleiter waren beide zwi­schen 20 und 30 Jahren alt.
  • Einer hatte schwarze gegelte Haare, war kor­pu­lent, etwa 175 Zentimeter groß und hatte einen Schnauzbart. Er war schwarz gekleidet.
  • Der andere trug seine Haare kurz rasiert, hatte einen Vollbart und wurde als kräf­tig /​mus­ku­lös beschrieben.

Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen nimmt das ermit­telnde Kriminalkommissariat 22 unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(239 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)