Rhein-​Kreis Neuss: Faire Schokolade und Turnbeutel für Kinder und Jugendliche der Dormagener Zeltstadt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Auf faire Schokolade und Turnbeutel dür­fen sich die Kinder von zwei Ferienaktionen in Dormagen und Meerbusch freuen. 

Beim Fairtrade-​Gewinnspiels des Rhein-​Kreises Neuss gehör­ten Heike Zenk von der „SJD – Die Falken“ und Angela Hatzel von der Arche Noah Meerbusch zu den Gewinnern. Sie nah­men im Kreishaus Neuss Pakete mit Schokotäfelchen und Turnbeuteln aus fair gehan­del­ter Baumwolle für die Teilnehmer ihrer Ferienaktionen entgegen.

Heike Zenk berich­tet, dass rund 90 Kinder und Jugendliche seit dem 20. Juli in der Zeltstadt der SJD – Die Falken in Dormagen zu Gast sind. „Anstelle eines Sommerzeltlagers bie­ten wir in die­sem Jahr coro­nabe­dingt drei wohn­ort­nahe Zeltstädte in den letz­ten drei Wochen der Sommerferien an“, erzählt sie. Die Aktion fin­det in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und dem Ordnungsamt der Stadt Dormagen statt.

Der Bürgerschützenverein Dormagen stellt sein Gelände und die Räumlichkeiten am Schützenplatz in Dormagen zur Verfügung. Angela Hatzel hatte für die Ferienaktion der Arche Noah in Meerbusch-​Büderich Losglück bei dem Gewinnspiel.

Benjamin Josephs über­reichte den Gewinn an Heike Zenk. Foto: Rhein-​Kreis Neuss

Benjamin Josephs, Fairtrade-​Kampagnenleiter und Pressesprecher des Rhein-​Kreises Neuss, betonte bei der Gewinnübergabe: „Mit die­ser Aktion set­zen wir als ers­ter Fairtrade-​Kreis Deutschlands ein Zeichen für den Fairen Handel und unter­stüt­zen gleich­zei­tig Ferienaktionen im Kreis.“ Ursprünglich sollte die faire Schokolade beim Neusser Karnevalszug am Kappessonntag ver­teilt werden.

Weil der Umzug in die­sem Jahr zunächst wegen des Sturms und spä­ter wegen der Corona-​Pandemie abge­sagt wurde, orga­ni­sierte das Social Media-​Team des Rhein-​Kreises Neuss ein Sommer-​Gewinnspiel auf Facebook.

(37 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)