Kaarst – Ehrenamtssprechstunden in der Rathausgalerie

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Die ehren­amt­li­chen Berater der Freiwilligenzentrale Neuss hof­fen auf eine wei­ter­hin hohe Nachfrage und frucht­bare Gespräche in der kom­men­den Nachmittagssprechstunde am Donnerstag, den 23.07.2020, in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr. 

Diese fin­det nach wie vor in der an das Rathaus angren­zen­den Galerie statt (Verbindung zum Bürgerhaus). Eine Terminvereinbarung ist wei­ter­hin erfor­der­lich und bis spä­tes­tens 21. Juli 2020 vor­zu­neh­men. Aufgrund von Corona muss­ten die Beratungen der Freiwilligenzentrale im Rathaus Kaarst fast ein Quartal lang pausieren.

Aber bekannt­lich enga­gie­ren sich die Kaarster Bürgerinnen und Bürger gerne und viel und so waren die ver­gan­ge­nen Termine am 8. Juli zur ers­ten Sprechstunde nach dem „Lockdown“ erwar­tungs­ge­mäß schnell ver­ge­ben“, so Sigrid Hecker, zustän­dig für das Bürgerschaftliche Engagement bei der Stadt Kaarst. Info:

Auskunft und Anmeldung: Frau Hecker: 02131 987 522

Sprechstundentermin: 23.07.2020, 16.00 bis 18.00 Uhr

(27 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)