Dormagen – Jetzt anmel­den: Familien-​Ferien-​Trödel in der Innenstadt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Wer die Corona-​Zwangspause genutzt hat, um Keller, Dachboden, Kleiderschrank und Spielzeugtruhe auf- und aus­zu­räu­men, kann seine Funde am Samstag, 1. August, gewinn­brin­gend an neue Besitzer vermitteln. 

Der erste SWD City-​Flohmarkt in die­sem Jahr – coro­nabe­dingt fie­len alle Termine bis­her aus – ist gleich­zei­tig auch ein spe­zi­el­ler Familien-​Ferien-​Trödel, bei dem sich jeder zum Sonderpreis von zehn Euro einen Verkaufsstand (3x3 Meter) sichern kann. Von 10 bis 16 Uhr kön­nen Schnäppchenjäger an den Ständen ent­lang der Kölner Straße stö­bern und feilschen.

Weil es der erste City-​Flohmarkt über­haupt in die­sem Jahr ist und viele Dormagener in den Sommerferien zu Hause blei­ben, erwar­ten wir eine gute Besucherresonanz“, sagt Stadtmarketing-​Leiter Thomas Schmitt. Natürlich sorgt die SWD als Veranstalter für die Einhaltung der Corona-Hygieneregeln:

Alle Stände wer­den mit groß­zü­gi­gem Abstand plat­ziert, die Händler wer­den eine Schutzmaske tra­gen. Ebenso müs­sen die Marktbesucher eine Mund-​Nase-​Maske anzie­hen, wenn sie über den Flohmarkt gehen. „Die glei­che Regelung gilt auch bei unse­ren Wochenmärkten und dient der Sicherheit aller Beteiligten“, so Schmitt.

Anmeldungen für den City-​Flohmarkt am 1. August und wei­tere Termine im September und Oktober nimmt die SWD ent­ge­gen per Email an flohmarkt@swd-dormagen.de oder tele­fo­nisch unter 02133/257–647. Das ent­spre­chende Anmeldeformular steht auch unter www​.swd​-dor​ma​gen​.de zum Download bereit.

(48 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)