Neuss – Baumaßnahme mit Vollsperrung: Fahrbahndeckensanierung auf der Finkenstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Stadt Neuss wird auf der Finkenstraße zwi­schen Nachtigallenstraße und Bergheimer Straße die Fahrbahndeckschicht erneu­ern sowie erfor­der­li­che Arbeiten an den Kanalschächten vornehmen.

Zunächst wird der alte Fahrbahnbelag abge­fräst und anschlie­ßend die Schachtabdeckungen regu­liert und bei Schäden aus­ge­tauscht. Nach die­sen vor­be­rei­ten­den Arbeiten erfol­gen das Aufbringen des neuen Asphaltbelages und anschlie­ßend das Wiederherstellen der Fahrbahnmarkierung.

Die Baumaßnahme erfolgt vor­aus­sicht­lich vom 20. Juli bis zum 25. Juli 2020. Dafür muss der genannte Bereich für den Straßenverkehr in beide Fahrtrichtungen gesperrt wer­den. Das Befahren der Straße ist wäh­rend der Sperrung nicht mög­lich bzw. nur für die Anlieger in Absprache mit der aus­füh­ren­den Baufirma.

Die Sperrung gilt auch für die Zufahrt zum P+R Parkplatz. Eine Umleitungsstrecke über Nachtigallenstraße und Bergheimer Straße wird ein­ge­rich­tet. Die Gehwege der Finkenstraße blei­ben begeh­bar. Rettungsfahrzeuge kön­nen die Baustelle jeder­zeit passieren.

Die Stadt Neuss bemüht sich, unnö­tige Beeinträchtigungen wäh­rend der erfor­der­li­chen Sanierung zu vermeiden.

(239 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)