Meerbusch – Wanderparkplatz am Meerer Busch für zwei Wochen gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Der Wanderparkplatz am Waldgebiet Meerer Busch- an der Meerbuscher Straße zwi­schen Büderich und Bovert- wird ab dem 13. Juli bis vor­aus­sicht­lich 24. Juli gesperrt. 

Sowohl der Parkplatz als auch die Zufahrt sol­len erwei­tert wer­den, weil Teile des Meerer Buschs zu einem Bestattungswald umfunk­tio­niert wer­den und dadurch mit einem höhe­ren Besucheraufkommen zu rech­nen ist.

Von der Sperrung betrof­fen ist auch der Zugang zum Wald für Radfahrer und Fußgänger.

(234 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)