A46: Verkehrsführung auf der Fleher Brücke bei Düsseldorf wird umgebaut

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Von Freitag (17.7.) bis zum Freitag (24.7.) wird auf der A46 die Baustellenverkehrsführung auf der Fleher Brücke für den nächs­ten Bauabschnitt umgebaut. 

Hierfür wird haupt­säch­lich nachts und am Wochenende zeit­weise nur ein Fahrstreifen je nach Umbaufortschritt zur Verfügung ste­hen. Die ers­ten Vorbereitungen lau­fen bereits in der nächs­ten Woche.

Ab Montag (20.7.) wer­den dann in der teil­weise umge­bau­ten Verkehrsführung die bei­den Fahrstreifen in Richtung Wuppertal wie­der auf der eige­nen Richtungsfahrbahn geführt. In Fahrtrichtung Neuss bleibt in einer Zwischenphase die bis­he­rige Verkehrsführung bestehen um dann spä­tes­tens Freitag (24.7.) in die end­gül­ti­gen Verkehrsführung umge­baut zu werden.

In Fahrtrichtung Neuss ist dann der linke Fahrstreifen auf die Richtungsfahrbahn Wuppertal über­ge­lei­tet. Der Fahrstreifen für LKW in Richtung Neuss bleibt am lin­ken Rand auf der Richtungsfahrbahn Neuss.

Querschnitt Bauphase 2 der Fleher Rheinbrücke (Quelle: Straßen.NRW)
(142 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)