Rommerskirchen – Neue Wohnangebote in Sinsteden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rommerskirchen-​Sinsteden – Immer wie­der errei­chen die Gemeindeverwaltung Anfragen über die Zukunft eines Grundstückes an der Sinstedener Maternusstraße, wel­ches viele Jahre durch einen Wach- und Sicherheitsdienst genutzt wurde.

Rommerskirchen ist ein attrak­ti­ver und stark nach­ge­frag­ter Wohnort. Sinsteden ist seit der Fertigstellung der Ortsumgehung B59n im ver­gan­gen Herbst noch ein­mal erheb­lich auf­ge­wer­tet wor­den. Immer wie­der erreicht mich der Wunsch, auch in Sinsteden wei­tere Wohnangebote zu schaf­fen.

Da das Grundstück an der Maternusstraße zuneh­mend unge­pflegt erschien, wird die Gemeindeverwaltung in der kom­men­den Woche mit Pflegearbeiten begin­nen. Im Herbst wird dann dem neu gewähl­ten Rat ein Planungsvorschlag zur wei­te­ren Beratung unter­brei­tet. Ende 2021 könnte dann hier der Wohnungsbau star­ten“ so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

(74 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)