Korschenbroich – Schwertransport: Vollsperrung im Bereich der Brauerei – ÖPNV betrof­fen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Korschenbroich – Im Zuge einer Anlieferung von Tanksilos per Schwertransport für die Bolten Brauerei wird die Rheydter Straße in Höhe der Hausnummer 138 über eine Länge von 160 m voll­ge­sperrt.

Die Vollsperrung tritt Donnerstag, 9. Juli (20 Uhr), in Kraft und bleibt bis ein­schließ­lich Samstag, 11. Juli (13 Uhr), bestehen. Für den öffent­li­chen Personennahverkehr (ÖPVN) mit der Linie 016 ist die Strecke am Donnerstag noch bis zur letz­ten Fahrt, gegen 21.44 Uhr, befahr­bar.

Anschließend sind die bei­den Haltestellen „BoltenBrauerei“ und „Neustadt“ auf dem Streckenabschnitt der Rheydter Straße nicht nutz­bar. In Höhe der Rheydter Straße 74–80 sowie auf der gegen­über­lie­gen­den Seite rich­tet die NEW eine mobile Ersatzhaltestelle ein.

Der ÖPNV wird für den Zeitraum der Sperrung über die L31n umge­lei­tet.

(219 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)