Grevenbroich – Sprechstunde des Behindertenbeauftragten Juli 2020

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Grevenbroich. Die Sprechstunden des Behindertenbeauftragten im Juli 2020 fin­den statt am:
Dienstag, 14. Juli 2020 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Neuen Rathaus, Am Markt 2, 1. OG, Raum 126.
und
Dienstag, 28. Juli 2020 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Neuen Rathaus, Am Markt 2, 1. OG, Raum 126.

Während der Sprechstunden ist Herr Nobis wie folgt zu erreichen:
Telefon: 02181 608–447
Fax: 02181 608‑8922
E‑Mail: behinderten.beauftragter@grevenbroich.de

Aufgrund der Corona-​Pandemie sind fol­gende Hinweise zu beachten:
Vereinbaren Sie vorab für die Sprechstunde einen Termin mit Herrn Nobis per Mail an: behinderten.beauftragter@grevenbroich.de.

Der Zugang zum Haupthaus (Neues Rathaus) ist wei­ter­hin nur über den Eingang Am Markt 2 mög­lich. Nach vori­ger Anmeldung erhal­ten Sie durch den Sicherheitsdienst vor Ort Zugang in das Gebäude.

Es gel­ten die all­ge­mein bekann­ten Hygiene- und Abstandsregeln. Es gilt im Rahmen des Publikumsverkehrs eine Maskenpflicht, wenn ein Abstand von 1,50 Meter nicht ein­ge­hal­ten wer­den kann. Besucher sol­len bevor­zugt eigene Masken mit­brin­gen, sofern sie keine dabei­ha­ben, erhal­ten sie eine Einmalmaske. 

(38 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)