Neuss – Unterlagen zum Bebauungsplan Rheintorstraße /​Düsseldorfer Straße im Rathaus und online einsehbar

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Noch bis zum 24. Juli 2020 liegt der Bebauungsplan 456 – Rheintorstraße /​Düsseldorfer Straße öffent­lich aus. 

Eingesehen wer­den kann der Bebauungsplan mit text­li­chen Festsetzungen, Begründung, Umweltbericht und den nach Einschätzung der Gemeinde wesent­li­chen, bereits vor­lie­gen­den umwelt­be­zo­ge­nen Stellungnahmen im Rathaus, Michaelstraße 50 (Eingang 5), Zimmer 1.653 (1. Etage), mon­tags bis mitt­wochs von 8.30 bis 16 Uhr, don­ners­tags von 8.30 bis 18.00 Uhr sowie frei­tags von 8.30 bis 12.30 Uhr.

Alle Unterlagen sind auch online hier ver­füg­bar. Während der Auslegung kön­nen Stellungnahmen schrift­lich, münd­lich zur Niederschrift, per E‑Mail an stadtplanung@stadt.neuss.de oder online unter www​.neuss​.de abge­ge­ben werden.

Wegen der aktu­el­len Corona-​Pandemie dür­fen maxi­mal zwei zusam­men­ge­hö­rige Personen gleich­zei­tig die Unterlagen ein­se­hen. Es wird darum gebe­ten, zuein­an­der Abstand zu hal­ten, Mund-​Nasen-​Bedeckungen zu tra­gen und die bereit­ge­stell­ten Handdesinfektionsmittel zu nut­zen. Zur even­tu­el­len Corona-​Rückverfolgung wer­den die Kontaktdaten erfasst. Um Wartezeiten zu ver­mei­den, kön­nen Termine zur Einsichtnahme im Vorfeld unter 02131/​906101 ver­ein­bart werden.

Das Plangebiet des Bebauungsplans umfasst eine Fläche von rund 17,7 ha und glie­dert sich in die Teilgeltungsbereiche West (im Barbaraviertel) und Ost (im Hafengebiet). Der Teilgeltungsbereich Ost (ca. 11,7 ha) umfasst die nörd­li­che Hafenmole 1 bis unge­fähr zur Industriestraße. Der Teilgeltungsbereich West (ca. 6 ha) wird im Osten durch das Hafenbecken 1 und im Westen durch die Düsseldorfer Straße sowie die Rheintorstraße begrenzt. Im Norden reicht der Bereich bis zum Betriebsgelände der M. Zietzschmann GmbH & Co​.KG. Im Süden endet er vor der UCI Kinowelt Neuss.

(86 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)