Korschenbroich – Teillieferung ein­ge­trof­fen: Neue Schutzbekleidung für die Freiwillige Feuerwehr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Freiwillige Feuerwehr Korschenbroich hat neue hoch­mo­derne Feuerwehrschutzanzüge erhal­ten. Bürgermeister Marc Venten und der 1. Beigeordnete Thomas Dückers haben die erste Teillieferung an Frank Baum, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, übergeben. 

Die Korschenbroicher Feuerwehr ist jetzt mit Schutzbekleidung aus­ge­stat­tet, die nach aktu­el­lem Stand der Technik den best­mög­li­chen Hitze- und Nässeschutz bei Brand- und Atemschutzeinsätzen bie­tet. Die Anzüge bestehen aus einer sand­far­ben­den Überhose und einer Überjacke und sind mit einem mehr­la­gi­gen, abso­lut hit­ze­be­stän­di­gen und sehr wider­stands­fä­hi­gem Außenmaterial versehen.

Für den Farbton Sand haben wir uns aus hygie­ni­schen Gründen ent­schie­den. Auf der hel­len Farbe sind Verunreinigungen und Schmutz nach einem Einsatz leich­ter erkenn­bar“, erklärt der Leiter der Feuerwehr Frank Baum. „Auch ver­fügt die neue Schutzausrüstung über eine viren­dichte Membran, was ange­sichts der Corona-​Pandemie ein wei­te­rer Vorteil ist“, ergänzt Thomas Dückers als zustän­di­ger Fachbereichsleiter.

Bürgermeister Marc Venten betont: „Die Freiwillige Feuerwehr ist ein wich­ti­ger Eckpfeiler unse­rer Gesellschaft. Im Haushalt 2019 und 2020 sind Mittel in Höhe von 250.000 € zur Beschaffung der Schutzkleidung bereit­ge­stellt wor­den. Auch zukünf­tig sol­len Gelder zur Verfügung ste­hen, damit die Feuerwehr einen Wechselpool an Schutzkleidung auf­bauen kann.“

Bürgermeister Marc Venten (Bildmitte) freut sich die neuen Schutzanzüge an Frank Baum (Leiter der Freiwilligen Feuerwehr), gemein­sam mit dem 1. Beigeordneten Thomas Dückers (rechts), über­ge­ben zu kön­nen. Foto: Stadt Korschenbroich
(169 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)