Neuss: Nachtrag: Polizei nimmt mut­maß­li­che Bande auf fri­scher Tat fest – Richter ord­net Untersuchungshaft an

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-Grimlinghausen (ots) Mit Pressemeldung vom 09.06.2020 berichteten wir von der Festnahme dreier Tatverdächtiger, in der Nacht zu Montag (08.06.), im Industriegebiet "Im Taubental".

Der Diebstahl einer hochwertigen Baumaschine (Teleskoplader) kam bei der nächtlichen Kontrolle eines Sattelschleppers ans Licht. Die 21, 37 und 44 Jahre alten Verdächtigen, die allesamt aus Polen stammen, wurden wegen des Verdachts des bandenmäßigen Diebstahls festgenommen.

Das ermittelnde Kriminalkommissariat 14 führte die Männer, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Düsseldorf, am Dienstag (09.06.) einem Richter vor, der Untersuchungshaft für alle drei Festgenommenen anordnete.

Derzeit wird geprüft, ob die Tatverdächtigen noch für weitere Straftaten verantwortlich sind. Die Ermittlungen dauern an.

(138 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Rhein-Kreis Nachrichten - Klartext-NE.de


Unterstützen Sie bitte eine unabhängige, lokale Berichterstattung.