Kaarst – Straßensperrung auf der Kreuzstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Ab Montag, 22. Juni 2020, wird die Kreuzstraße in Holzbüttgen im Abschnitt zwi­schen Hasselstraße und Großer Mühlenweg beid­sei­tig für den Durchgangsverkehr gesperrt. 

Grund sind Arbeiten am Straßenbelag. Diese wer­den vor­aus­sicht­lich am 26. Juni 2020 been­det. Für die Dauer der Sperrung wird eine Umleitung über die Straßen Josef-​Kuchen-​Straße, Königstraße, Kreuzstraße, Bruchweg und Siemensstraße ein­ge­rich­tet. Die Umleitung ist in bei­den Richtungen befahrbar.

Für Anlieger und Rettungsfahrzeuge bleibt die Kreuzstraße wei­test­ge­hend geöff­net: Bei unmit­tel­ba­ren Arbeiten im jewei­li­gen Straßenabschnitt müs­sen die Anwohner mit Einschränkungen im Zugang zu ihren Grundstücken rechnen.

Karte Stadt Kaarst
(147 Ansichten gesamt, 2 Leser heute)