Meerbusch: Einbrecher steh­len Gold- und Brillantschmuck – Wer kann Hinweise auf die Täter geben?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich (ots) An der Dorfstraße in Büderich dran­gen Kriminelle, im Zeitraum zwi­schen Sonntag (07.06.), 16:30 Uhr und Montagmorgen (08.06.), 8:30 Uhr, in die Geschäftsräume eines Juweliers ein.

Sie ver­schaff­ten sich gewalt­sam Zugriff auf Schmuckstücke, die in glä­ser­nen Vitrinen aus­ge­stellt waren und ver­schwan­den anschlie­ßend mit ihrer hoch­wer­ti­gen Beute uner­kannt. Als der Geschäftsinhaber den Einbruch bemerkte ver­stän­digte er umge­hend die Polizei. Spuren wur­den gesi­chert und die Kripo über­nahm die wei­te­ren Ermittlungen.

Wer im frag­li­chen Tatzeitraum ver­däch­tige Beobachtungen an der Dorfstraße oder im nähe­ren Umfeld gemacht hat oder sons­tige Hinweise auf die Täter geben kann, wird um Kontaktaufnahme mit dem Kriminalkommissariat 23, unter der Telefonnummer 02131 300–0 gebeten.

(71 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)