Dormagen – Stammtisch für Frankreich-​Freunde ist abgesagt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Aufgrund der noch immer unsi­che­ren Lage zu Zeiten von Corona ist das Treffen der Freunde von Dormagens Partnerstadt Saint-​André abgesagt. 

Dies teilte jetzt der Vorstand des Vereins der „Freunde von Saint-​André e. V. Nievenheim“ mit. Geplant war das Treffen für Vereinsmitglieder, Freunde und Frankreich-​Interessierte für Montag, 8. Juni.

Sobald sich die Lage wesent­lich ver­bes­sert hat, wol­len wir ein außer­plan­mä­ßi­ges Treffen orga­ni­sie­ren”, erläu­tert Vorsitzender Detlef Schirmacher.

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)