Neuss – Schienenersatzverkehr (SEV) bei der Regiobahn S28

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Aufgrund von Infrastrukturarbeiten der DB AG wird die Strecke zwi­schen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf gesperrt.

Düsseldorf Hbf – Neuss Hauptbahnhof – Zeiträume:

  • 08.06.2020 – 14.06.2020
  • 15.06.2020 – 19.06.2020
  • 23.06.2020 – 29.06.2020
  • Jeweils in der Zeit von 09:00 – 15:00 Uhr

Durch einen gemein­sa­men durch­ge­führ­ten SEV der DB AG und Regiobahn über­neh­men Busse den Betrieb zwi­schen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf. Die S28 pen­delt dann nur noch zwi­schen Kaarster See und Neuss Hbf, sowie zwi­schen Mettmann Stadtwald und Düsseldorf HBf.

Zum Erreichen der Zwischenstationen nut­zen Sie bitte den ein­ge­rich­te­ten SEV. Zur direk­ten Weiterfahrt Richtung Neuss Hbf /​Düsseldorf Hbf nut­zen Sie bitte die S8 oder die Regionalexpresszüge. (Kein Halt an den Zwischenstationen).

Bitte beach­ten Sie die Streckensperrung 2. Parallel zur Streckensperung 1 (08.06.–14.06.2020) ist der Streckenabschnitt Mettmann Stadtwald – Düsseldorf Gerresheim eben­falls gesperrt. Ein SEV ist eingerichtet.

(293 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)