Korschenbroich – Hallenbad mit geän­der­ten Öffnungszeiten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Von Montag (8. Juni) bis Sonntag (14. Juni) gel­ten für das Hallenbad geän­derte Öffnungszeiten. In meh­re­ren Zeitblöcken und unter stren­gen Auflagen kön­nen Schwimmwillige ins Wasser steigen.

Auch das Vereinsschwimmen star­tet wie­der. Um mög­lichst vie­len Schwimmfans den Zutritt zu ermög­li­chen, wer­den meh­rere Zeitblöcke ange­bo­ten. Hierbei gilt: Wer zuerst da ist, darf hin­ein. Sollten mehr als 25 Schwimmerinnen und Schwimmer vor Ort sein, muss das Personal die zuletzt ein­ge­trof­fe­nen Personen auf den nächs­ten Zeitblock vertrösten.

Zeitreservierungen sind nicht mög­lich. Es besteht eine Maskenpflicht beim Betreten des Gebäudes bis zur Umkleidekabine (und zurück) und der Mindestabstand von 1,5 m muss gewahrt wer­den. Die Hände müs­sen vor dem Eintritt des­in­fi­ziert wer­den, außer­dem ist jeder Badegast ver­pflich­tet sich in eine Kontaktliste ein­zu­tra­gen. Dem Badepersonal ist jeder­zeit Folge zu leisten.

Und so sind die Zeitblöcke für die kom­mende Woche gestaffelt:

  • Montag bleibt das Bad geschlossen. 
  • Am Dienstag steht das Schwimmbad von 6.30 bis 8, 10 bis 11.30, 13 bis 14.30 und von 16 bis 17.30 Uhr zur Verfügung. 
  • Am Mittwoch kön­nen Schwimmerinnen und Schwimmer von 6.30 bis 8, 13 bis 14.30 und von 16 bis 17.30 Uhr ins Wasser. 
  • Am Donnerstag bleibt das Bad geschlos­sen (Fronleichnam).
  • Am Freitag ist das Bad von 6.30 bis 8, 10 bis 11.30, sowie von 13 bis 14.30 Uhr geöffnet. 
  • Am Samstag ist es nur von 6.30 bis 8 Uhr und am Sonntag von 6.30 bis 8 und von 10 bis 11.30 Uhr zugäng­lich.

Es wer­den noch gering­fü­gige Änderungen in den Öffnungszeiten erfolgen.

(186 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)