Neuss: Unbekannter ent­reißt Handtasche – Die Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Dreikönigenviertel (ots) Am Pfingstmontag (01.06.), gegen 8:45 Uhr, war eine 30-​Jährige im Stadtgarten in Höhe Herbert-​Karrenberg-​Straße und Vom-​Stein-​Platz unter­wegs, als ihr ein Unbekannter plötz­lich ihre Handtasche entriss.

Diese hatte sie über der Schulter getra­gen. Der Mann ent­fernte sich in Richtung Kaiser-​Friedrich-​Straße und wei­ter in Richtung Jülicher Straße. Das Kriminalkommissariat 22 hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und sucht nun Zeugen für die­sen Vorfall.

  • Der Tatverdächtige soll etwa 180 Zentimeter groß und von schlan­ker Statur sein.
  • Er trug eine dun­kel­graue oder schwarze Hose, einen grauen Hoodie, des­sen Kapuze er über den Kopf gezo­gen hatte, sowie auf­fäl­lige blaue Sportschuhe.
  • Die Tasche, die er ent­wen­det hat, war orange-rosafarben.

Wem zur Tatzeit der Verdächtige auf­ge­fal­len ist oder wer Hinweise geben kann, wird gebe­ten, sich unter der Nummer 02131 300–0 mit dem Kriminalkommissariat 22 in Verbindung zu setzen.

(130 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)