Neuss: Unbekannter ent­reißt Handtasche – Die Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-​Dreikönigenviertel (ots) Am Pfingstmontag (01.06.), gegen 8:45 Uhr, war eine 30-​Jährige im Stadtgarten in Höhe Herbert-​Karrenberg-​Straße und Vom-​Stein-​Platz unter­wegs, als ihr ein Unbekannter plötz­lich ihre Handtasche ent­riss.

Diese hatte sie über der Schulter getra­gen. Der Mann ent­fernte sich in Richtung Kaiser-​Friedrich-​Straße und wei­ter in Richtung Jülicher Straße. Das Kriminalkommissariat 22 hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und sucht nun Zeugen für die­sen Vorfall.

  • Der Tatverdächtige soll etwa 180 Zentimeter groß und von schlan­ker Statur sein.
  • Er trug eine dun­kel­graue oder schwarze Hose, einen grauen Hoodie, des­sen Kapuze er über den Kopf gezo­gen hatte, sowie auf­fäl­lige blaue Sportschuhe.
  • Die Tasche, die er ent­wen­det hat, war orange-​rosafarben.

Wem zur Tatzeit der Verdächtige auf­ge­fal­len ist oder wer Hinweise geben kann, wird gebe­ten, sich unter der Nummer 02131 300–0 mit dem Kriminalkommissariat 22 in Verbindung zu set­zen.

(111 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)