Neuss – Kostenfreie Webinare der Stadt für Gründer/​innen und Jungunternehmen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit zwei spe­zi­ell kon­zi­pier­ten Webinaren möchte die Stadt Neuss Gründerinnen und Gründern sowie Jungunternehmen in Zeiten von Corona unter die Arme greifen. 

Gemeinsam mit Jörg Macht, Gründer, Hochschuldezent und Gründungsberater, bie­tet das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss die bei­den Seminare für (ange­hende) Selbstständige in der Corona-​Krise kos­ten­frei an.

Das Webinar am 27. Mai 2020 von 18 bis 21 Uhr rich­tet sich an jene, die kurz nach ihrer Gründung von der Corona-​Pandemie über­rascht wur­den und nun einem ver­än­der­ten Wettbewerb und unge­ahn­ten Herausforderungen gegenüberstehen.

Dieses Webinar mit dem Titel „Jungunternehmen in Zeiten von Corona – Die Krise als Chance nut­zen“ ana­ly­siert, wie die jun­gen Unternehmen von den Folgen der Pandemie betrof­fen sind, wel­che Auswirkungen auf das Geschäftsmodell ein­wir­ken und wel­che Chancen sich bspw. durch neue Vertriebskanäle erge­ben können.

Das zweite Seminar am 28. Mai 2020, eben­falls von 18 bis 21 Uhr, rich­tet sich an Gründungsinteressierte. Gründen oder nicht Gründen? Schon immer eine schwie­rige Frage, doch in Zeiten von Corona ver­stärkt sich diese Unsicherheit.

Was bei einer Gründung in Krisenzeiten zu beach­ten ist, ob die Idee unver­än­dert greift oder ob Anpassungen vor­ge­nom­men wer­den müs­sen, die­sen Fragen geht das Webinar nach und zeigt dabei auch die Chancen, die der Schritt in die Selbstständigkeit jetzt bereit­hält. Anmelden kann man sich unter http://​www​.neuss​.de/​w​i​r​t​s​c​h​aft.

(52 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)