Dormagen – Endausbau der Borsigstraße star­tet ab 25. Mai

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Technischen Betriebe Dormagen wer­den ab Montag, 25. Mai, im Gewerbegebiet Borsigstraße mit den Arbeiten zum Endausbau der Straße beginnen.

Der Wendehammer am Ende der Borsigstraße wird aus­ge­baut. Zudem wird ein Gehweg ange­legt. Während der Arbeiten wer­den Teilabschnitte gesperrt. Der Anliegerverkehr ist mit Einschränkungen möglich.

Die geplante Bauzeit beträgt rund drei Monate.

(32 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)