Grevenbroich – Baumaßnahmen: Freigabe und Vollsperrung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Die im Rahmen der Kanalbaumaßnahme ein­ge­rich­tete Teilsperrung des Kreisverkehrs Kaplan-​Hahn-​Straße /​Bahnstraße /​Rheydter Straße wird im Laufe des mor­gi­gen Tages (20.05.2020) aufgehoben.

Dann ist auch die Ausfahrt Erckensstraße /​Orkener Straße wie­der in der gewohn­ten Weise befahr­bar, sodass die Einbahnstraßenregelung der Orkener Straße wie­der ein­ge­rich­tet wer­den kann.

Lediglich die Ausfahrt des Kreisverkehrs in die Bahnstraße bleibt wei­ter­hin gesperrt, da die Arbeiten im Abschnitt zwi­schen Kreisverkehr und Alte Bergheimer Straße noch bis vor­aus­sicht­lich 24.05.2020 andauern.

Mit Freigabe der Bahnstraße (vor­aus­sicht­lich in der nächs­ten Woche) begin­nen die Kanalbauarbeiten in der Alte Bergheimer Straße unter Vollsperrung.

(81 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)