Korschenbroich: Einbruch auf Betriebsgelände – Diebe steh­len fast 50 Paletten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich (ots) Bislang unbe­kannte Diebe durch­bra­chen in der Nacht zum Dienstag (12.05.) an meh­re­ren Stellen einen Zaun, um auf das Gelände einer Firma an der „Glehner Heide” in Korschenbroich zu gelangen.

Abgesehen hat­ten es die Täter auf die dort gela­ger­ten Paletten. Aufgrund der Menge an Diebesgut ist anzu­neh­men, dass die knapp 50 Paletten von meh­re­ren Personen in einen geeig­ne­ten Transporter gepackt wer­den mussten.

Ersten Erkenntnissen zufolge fand der Diebstahl in der Nacht (12.05.), zwi­schen 00:50 Uhr und 01:30 Uhr, statt.

Hinweise von mög­li­chen Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat Kaarst unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(119 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)