Neuss – Infostand wird digi­tal – CDU baut anläss­lich der Corona-​Krise Online-​Angebote aus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – „Auch in Zeiten des Kontaktverbots wol­len wir den Neusserinnen und Neussern für Ihre Anregungen, Ideen und Kritik als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Unserer monat­li­cher Infostand fin­det daher jetzt im digi­ta­len Raum statt“, freut sich der Infostandorganisator Axel Stucke. Den ers­ten Online-​Infostand ver­an­stal­tet die CDU am Samstag, den 25.04.2020 um 18.00 Uhr über den Videokonferenzdienst https://​zoom​.us/.

Die Teilnahme ist sowohl über PC, Laptop (mit Kamera und Mikrofon), über die Zoom-​App per Android und IPhone oder durch Direktwahl über Telefon mög­lich. Die Meeting-​ID des CDU Online-​Infostandes lau­tet : 952‑7942-​7710

Die Direktwahl über Telefon erfolgt über die Einwahlnummer: 069 50502596. Meeting-​ID ein­ge­ben und mit #-Taste bestätigen.

Eingeladen sind alle inter­es­sier­ten Bürgerinnen und Bürger. Mit dem Online-​Infostand baut die CDU ihre digi­ta­len Angebote anläss­lich der Corona-​Epidemie wei­ter aus.

So wird auch der regel­mä­ßige Stammtisch der Partei am 29. April erst­mals digi­tal auf Zoom statt­fin­den. CDU-​Bürgermeisterkandidat Jan-​Philipp Büchler bie­tet am Freitag, den 17. April, zudem erst­mals eine digi­tale Kaffeeküche an: „Mir feh­len die vie­len kur­zen Gespräche und das zufäl­lige Treffen von Kollegen, Mitarbeitern oder Freunden auf den berühm­ten Kaffee sehr! Meine Zoom-​Kaffeeküche ist ein­fach für das kurze Gespräch dar – der belang­lose Schnack oder die kurze Info – für ein biss­chen Gesellschaft oder ein­fach nur digi­ta­les Abhängen. Sie fin­det zu mei­ner regu­lä­ren Kaffeepause um 10 Uhr statt“.

Daneben orga­ni­sie­ren die Partei und die Fraktion ihre Gremiensitzungen seit Ende März bereits über Videokonferenzen. „Wir arbei­ten mit gan­zer Kraft weiter.

Wo kein per­sön­li­cher Kontakt mög­lich ist, nut­zen wir die digi­ta­len Möglichkeiten. Wir freuen uns, dass wir dar­über auch den Neusserinnen und Neussern ein Gesprächsangebot machen kön­nen und sind gespannt auf das Experiment eines digi­ta­len Infostandes“, führt der CDU-​Parteivorsitzende Prof. Dr. Jürgen Brautmeier aus.

(47 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)