Dormagen – Mobile Altpapiersammlung ist wie­der im Einsatz

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die mobile Altpapiersammlung wird am Samstag, 2. Mai, test­weise wie­der statt­fin­den – unter Einhaltung der Abstandsregelungen. 

Alle Bürgerinnen und Bürger, die die­sen Service nut­zen möch­ten, soll­ten den­noch etwas mehr Zeit als üblich ein­pla­nen. Gegebenenfalls kann es zu Verspätungen an den ein­zel­nen Altpapierannahmestellen kommen.

Der mobile Altpapiercontainer der EGN ist am Samstag, 2. Mai, an fol­gen­den Standorten in Dormagen zu finden:

  • Schützenplatz in Dormagen-​Mitte von 8 bis 9 Uhr,
  • Rheintorplatz in Zons von 9.30 bis 10.30 Uhr,
  • Schulparkplatz in Stürzelberg von 10.45 bis 11.45 Uhr,
  • Salvatorplatz in Nievenheim von 12.30 bis 13.30 Uhr,
  • Feuerwehrgerätehaus in Hackenbroich von 13.45 bis 14.45 Uhr.

Eine Anlieferung an die Deponie ist zur­zeit eben­falls mög­lich. Wer dies nut­zen möchte, sollte sich vorab über die aktu­el­len Öffnungszeiten der Entsorgungsanlagen des Kreises infor­mie­ren. Diese kön­nen der­zeit variieren.

Zudem sind Informationen über aktu­elle Einschränkungen im Entsorgungsbereich auf der Homepage des Kreises unter http://​www​.rhein​-kreis​-neuss​.de/​d​e​/​v​e​r​w​a​l​t​u​n​g​-​p​o​l​i​t​i​k​/​a​e​m​t​e​r​l​i​s​t​e​/​u​m​w​e​l​t​s​c​h​u​t​z​/​l​e​i​s​t​u​n​g​e​n​/​o​e​f​f​n​u​n​g​s​z​e​i​t​e​n​_​e​n​t​s​o​r​g​u​n​g​s​e​i​n​r​i​c​h​t​u​n​g​e​n​.​h​tml“ zu finden.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)