Neuss: Zeuge erkennt gestoh­le­nen Roller – Fahrzeug sichergestellt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Norf (ots) Am Karsamstag (11.04.), gegen 20:25 Uhr, hielt sich ein 20-​jähriger Neusser gerade an einer Tankstelle an der Straße „An der Norf” auf, als zwei Jugendliche auf einem Kleinkraftrad auf das Gelände fuhren. 

Er staunte nicht schlecht, denn bei dem Fahrzeug han­delte es sich um den Roller eines Freundes, der am Abend zuvor ent­wen­det wor­den war. Der eigent­li­che Besitzer hatte das schwarze Kleinkraftrad der Marke Rex an Karfreitag (10.04.) an der Jahnstraße abgestellt.

Der 20-​Jährige sprach die bei­den 14- und 15-​Jährigen an. Der 15-​Jährige, der den Roller gefah­ren hatte, flüch­tete zunächst, konnte jedoch ermit­telt werden.

Das Fahrzeug konnte sicher­ge­stellt und sei­nem Besitzer zurück­ge­ge­ben wer­den. Die Ermittlungen dau­ern an.

(345 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)