Grevenbroich – Corona-​Krise: Video-​Bürgersprechstunde – DIE LINKE.Grevenbroich für Bürger erreichbar

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Auch wäh­rend der Corona Zeit möchte DIE LINKE.Grevenbroich, für die Bürger erreich­bar sein. Ratsfrau Katharina Baum hierzu: „Es ist wich­tig, dass wir auch in Corona Zeiten erreich­bar sind.“

Das Angebot der Video-​Bürgersprechstunde umfasst fol­gen­des: Wir möch­ten die Fragen der Bürger beant­wor­ten, auch Bürger die ein­sam sind dür­fen sich gerne bei uns mel­den wir möch­ten damit zei­gen dass wir für die Bürger in Grevenbroich da sind. Ob wir das Angebot nach den Kontaktbegrenzungen auf­recht erhal­ten wer­den, wer­den wir noch gemein­sam ent­schei­den.“ so der Geschäftsführer der Stadtratsfraktion Yasin Ali.

Unter dem Skypenamen,“Die Linke GV“ findet die Video-​Bürgersprechstunde jeweils Donnerstag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Ratsherr Walter Rogel-​Obermanns ergänzt „Für Bürger die kein Skype haben, sind wir tele­fo­nisch unter der Rufnummer oder unter den Emailadressen kontakt@die-linke-grevenbroich.de (Ortsverband, Tel. 02181- 2122815) und fraktion@die-linke-grevenbroich.de (Stadtratsfraktion Tel. 02181–2122814) erreichbar“.

(79 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)