Rommerskirchen – Kanalarbeiten: Vollsperrung Tulpenweg am kom­men­den Donnerstag und Freitag

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Trotz der Corona-​Krise wer­den in Rommerskirchen wich­tige Bauprojekte wei­ter vor­an­ge­trie­ben. Der Bau der neuen Kindertagesstätte „Kleine Weltentdecker“ am Tulpenweg schrei­tet so gut voran. 

Jetzt steht die Herstellung des Kanalanschlusses an. Hierfür muss – aus Verkehrssicherheitsgründen – der Tulpenweg auf Höhe der Hausnummer 15 zwi­schen dem kom­men­den Donnerstag, 16. April 2020 und Freitag, 17. April 2020, gesperrt werden.

Die Anlieger des Wohnquartiers kön­nen in die­ser Zeit eine Umleitung über die Verlängerung des Fliederweges auf die B477 nut­zen. Die Umleitung für diese bei­den Tage wird ausgeschildert.

Die Sperrung wird bewusst zum Ende der Osterferien und wäh­rend des Corona-​begründeten „Lockdowns“ statt­fin­den, um mög­lichst wenig Beeinträchtigung zu erzielen.

Die Gemeindeverwaltung bit­tet um Verständnis.

(47 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)