Dormagen – Fußgängerbrücke Vom-​Stein-​Straße /​Holzweg wie­der geöff­net

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Nach umfang­rei­cher Sanierung ist die Fußgängerbrücke an der Vom-​Stein-​Straße /​Holzweg wie­der frei­ge­ge­ben wor­den. Die Sanierung war nötig, um die alters­be­dingt ver­schlis­se­nen Brückenlager zu erset­zen.

Die Brücke wurde ange­ho­ben, die fünf geris­se­nen Betonstützenköpfe mit rund 2000 Bar Wasserhochdruck im Schutz einer Einhausung bis auf den sta­bi­len Beton abge­tra­gen und neu auf­be­to­niert. Nach dem Erhärten des Spezialbetons wur­den die neuen Lager posi­tio­niert und die Brücke wie­der abge­las­sen. Weiterhin wur­den die Fugenprofile und Erdungsverbindungen erneu­ert und die Geländer gerei­nigt. Die Maßnahme hat rund 400.000 Euro gekos­tet.

Derzeit wer­den noch klei­nere Arbeiten an der Brücke durch­ge­führt. Auch die Gerüste konn­ten noch nicht abge­baut wer­den. Dies kann nur in einer nächt­li­chen Sperrpause der Deutschen Bahn AG erfol­gen, wenn die Gleisanlagen frei­ge­hal­ten wer­den und die Oberleitung strom­frei geschal­tet wird. Dies wird vor­aus­sicht­lich im Mai erfol­gen.

Die Brücke ist seit 1973 eine wich­tige Verbindung zwi­schen der Innenstadt und dem Friedhof, dem Gewerbegebiet TOP West und eine viel genutzte Fahrradachse zum Tannenbusch in Richtung Delhoven.

(48 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)