Neuss: Smart durch­bricht Zaun – Fahrer leicht ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) Am 03.04.2020 gegen 13.30 Uhr kam es in Neuss auf der Industriestrasse zu einem unge­wöhn­li­chen Verkehrsunfall.

Ein 19-​jähriger Jüchener befuhr mit sei­nem Pkw SMART die Industriestrasse aus Richtung Parkanlage kom­mend in Richtung Rennbahn und kam in einer leich­ten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hier durch­brach er den Zaun eines dort ansäs­si­gen Industrieunternehmens und tou­chierte auf dem Parkplatz ein dort abge­stell­tes Fahrzeug.

Der Smart über­schlug sich dar­auf­hin und blieb wenige Meter wei­ter auf dem Dach lie­gen. Der Fahrer konnte mit Hilfe eines Ersthelfers sein Fahrzeug selbst­stän­dig ver­las­sen. Er wurde durch den hin­zu­ge­zo­ge­nen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die bei­den Fahrzeuge wur­den abge­schleppt.

Zur Feststellung der Unfallursache wurde das Zentrale Verkehrsunfallaufnahmeteam der Kreispolizeibehörde hin­zu­ge­zo­gen. Die poli­zei­li­chen Ermittlungen dau­ern an.

(128 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)