Elisabethkrankenhaus Grevenbroich: Neue Station für Kampf gegen Corona-Virus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Der Rhein-​Kreis Neuss enga­giert sich wei­ter­hin stark im Kampf gegen das Corona-​Virus und trifft Vorsorgemaßnahmen für den Fall, dass sich die Situation zuspitzt. 

Das Rheinland Klinikum Grevenbroich Elisabethkrankenhaus stellt daher eine Station zur Verfügung, in der Menschen unter­ge­bracht wer­den kön­nen, die unter häus­li­cher Quarantäne ste­hen, nicht auf­grund einer Erkrankung in die Klinik müs­sen, aber in ihrer eige­nen Umgebung auch mit Hilfe der kari­ta­ti­ven Organisationen nicht zurechtkommen.

Diese Station kann bis zu 34 Menschen auf­neh­men. Das ver­setzt uns in die Lage, fle­xi­bel zu reagie­ren, und ich danke allen Beteiligten herz­lich dafür, dass sie das kurz­fris­tig und unbü­ro­kra­tisch ermög­li­chen“, so Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke. Das Krankenhaus sorge für die logis­ti­sche Unterstützung wie Reinigung, Hol- und Bringedienst sowie die Mahlzeiten der Patienten.

Der Malteser Hilfsdienst stellt das Personal zur Betreuung der Menschen und orga­ni­siert die Abläufe. Dabei ist min­des­tens ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin über 24 Stunden dienst­be­reit. Bei Bedarf gibt es zusätz­li­ches Personal. „Die Zuweisung in die Station erfolgt nach Prüfung über die Zentrale Patientensteuerung des Rhein-​Kreises Neuss in Abstimmung mit dem Sozialamt“, erläu­tert Marc Zellerhoff, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst.

(275 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)