Jüchen näht!”- Aktion Mundschutz selbst genäht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Jüchen – Aufgrund des Aufrufes des Altenheims Jüchen wer­den Ehrenamtliche aus dem Team wel­come der katho­li­schen Gemeinden und die Frauen der evan­ge­li­schen Gemeinde aus Jüchen nach einem Schnitt von Jackie Hieronymus Mundschutzmasken für das Seniorenwohnheim Maria Frieden und andere Einrichtungen nähen.

Die Mundschutzmasken schüt­zen die BewohnerInnen und das Personal und kön­nen so das Risiko an Covid 19 zu erkran­ken sen­ken. „So kön­nen wir und viele andere Menschen sich unter­schied­lich in die­sen Krisenzeiten betei­li­gen und etwas für andere tun.

Gemeinschaftlich sind wir stark und hal­ten zusam­men!”, so Ingrid Scholz und Jackie Hieronymus.

(633 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)