Telefonische Auskunft ist mög­lich: Sprechstunde der Behindertenbeauftragten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Jeden ers­ten Mittwoch im Monat steht die Behindertenbeauftragte der Stadt Korschenbroich Ratsuchenden als Ansprechpartnerin zur Verfügung. 

Angela Stein-​Ulrich kann zwar auf­grund der momen­ta­nen Situation nicht live vor Ort in den Familienzentren und Rathäusern sein. Sie ist jedoch wie gewohnt tele­fo­nisch unter der Durchwahl 02161 613–248 erreich­bar, sowie jeder­zeit per Mail unter behindertenbeauftragte@korschenbroich.de.

Als Expertin für soziale Themen möchte sie u.a. Hilfe zur Selbsthilfe geben. Sie kennt sich mit Leistungsansprüchen und den ent­spre­chen­den Anträgen aus.

(48 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)